2Do – GTD wie ich es mag

| Keine Kommentare

2do_iosVor ein paar Jahren, als es nur eine Handvoll wirklich effektiver und funktioneller ToDo Apps gab, wurde ich aufmerksam auf 2Do. 2Do ist nicht nur damals schon besonders schön anzusehen gewesen, es war immer schon sehr viel flexibler und umfangreicher aber gleichzeitig leichter zu bedienen als jede andere mir vertraute ToDo App. Selbst als mit OS X 10.8, Apples Reminders ihren Weg auf den Desktop fanden, vertraute ich unter iOS doch weiter auf 2Do, denn 2Do unterstützte von Anfang an das Reminders System via iCal Protokoll. Kurz, das was man in 2Do oder Reminders bearbeitete, reflektierte im jeweiligen anderen System vice versa.

Vor kurzem erschien 2Do jedoch auch endlich in einer OS X Version. Endlich weil, 2Do so viel mehr bietet als Apples Reminders und eine so wundervolle Arbeitsumgebung bietet, das alles andere regelrecht wie lite Versionen anmutet.

2Do Mac

2Do auf dem Mac bietet selbstverständlich alles was der Nutzer schon von der iOS Version kennt, doch es sind auch ein paar neue Funktionen hinzugekommen, die auf einem iOS Gerät keinen Sinn machen würden. So kann man zum Beispiel einen Helfer mit dem OS X System starten lassen, der einen sofortigen und Systemweiten Zugriff auf eine ToDo Schnellerfassung bietet. Ausserdem kann man so anstatt des Mountain Lion eigenen Notification Center, eine visuell sehr ansprechende eigene Erinnerungsart einsetzen. Auch die Vorschau Funktion, die mittels der Leertaste abrufbar ist, bietet eine extrem übersichtlich aufbereitete Vorschau des aktuell ausgewählten Eintrages.

Nun könnte man leicht auf die Idee kommen das die Entwickler bei Guided Ways mehr auf das Design als auf die Funktionalität achten. Dieser Eindruck täuscht. Schon immer hatte Guided Ways ein besonderes Händchen für das Design, nach der Funktionalität.

Doch 2Do ist kein Schnäppchen. Die gerade erst erschienene Mac Version kostet aktuell knapp 30$ und auch die Universal iOS Version ist relativ hoch angesetzt. Wer jedoch das GTD (Getting thing done) Prinzip anwendet oder ständig mit diversen ToDO Listen arbeitet, sollte sich 2Do auf jedenfalls einmal anschauen. Auf der Webseite des Herstellers gibt es diverse Hilfen und Bilder der Apps.

Autor: Schneppi

Schneppi ist ein Apple-Fanboy, wie er im Buche steht. Klebt einen angebissenen Apfel drauf und Schneppi kauft es. Auf der Suche nach Apps und Tipps die seine Apple-Hardware noch unentbehrlicher machen, teilt er seine Erfahrungen (und Philosophie…) gerne mit Apple-Befürwortern und denen die es erst noch werden müssen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.