Bartender – Mac Menüsymbol Kontrolle

| Keine Kommentare

Es fehlt eine Funktion im MAC OS X welche ich im Windows sehr geschätzt habe.

Die Windows System Tray (unten rechts am Bildschirm) blendet inaktive Symbole auf Wunsch, automatisch aus. Der Anwender kann für jedes Programmsymbol in der Tray frei wählen, ob das Symbol immer ein- oder ausgeblendet werden soll oder ob das Symbol nur bei Aktivität eingeblendet werden soll. Ganz egal wie viele Symbole existierten, es wirkt immer sehr aufgeräumt.

Im Mac OS X gehört diese Funktion leider nicht zum Lieferumfang. Doch es gibt eine Lösung. Und diese wird so lange sie noch in der Betaphase ist, kostenfrei angeboten. Sollte man sich schon in der Beta für den Kauf entscheiden, erhält man das Programm zu einem reduzierten Preis.
Das Programm von dem ich spreche heißt Bartender.

bartender_01Nach dem Start von Bartender, ist das Programm mit seinem Symbol in der Mac OS X Systemleiste, oben rechts am Bildschirm zu finden. Bartender bietet in den Präferenzen die Möglichkeit für alle gestarteten Programme die ein Symbol in der Mac OS X Systemleiste anzeigen und für die System eigenen Symbole, das Anzeigeverhalten zu kontrollieren.

bartender_02

Wie im Windows, kann man mit Bartender Symbole ausblenden und mit einem Klick auf das Bartender Symbol wieder einblenden. Auch bietet Bartender die Möglichkeit, Symbole bei Aktivität automatisch und für jedes Symbol in frei definierbarer Dauer, einblenden.
Das Bartender Symbol selbst, kann ebenso frei definiert werden. Es gibt diverse integrierte Symbole. Man kann aber auch ein ganz eigenes Symbol laden.

Natürlich kann man Bartender auch mit frei einstellbaren Tastaturkürzeln steuern. Ebenso ist es möglich, die Bartender Leiste am Bildschirm zu positionieren oder vollständig in die Systemleiste zu integrieren, wie im Windows.

Da das Programm in der Beta völlig uneingeschränkt genutzt werden kann und zumindest auf meinem OS X 10.8 iMac keine Probleme bereitet, gibt es keinen Grund das Programm mal an zu testen. Ich kann für Bartender eine uneingeschränkte Empfehlung geben, denn ich bin sehr zufrieden mit dem Funktionsumfang und der Zuverlässigkeit der Anwendung. Ein wertvoller kleiner Helfer zu einem vernünftigen Preis. Das Programm ist nur beim Hersteller Surtees Studios und nicht im Mac App Store erhältlich.

Autor: Schneppi

Schneppi ist ein Apple-Fanboy, wie er im Buche steht. Klebt einen angebissenen Apfel drauf und Schneppi kauft es. Auf der Suche nach Apps und Tipps die seine Apple-Hardware noch unentbehrlicher machen, teilt er seine Erfahrungen (und Philosophie...) gerne mit Apple-Befürwortern und denen die es erst noch werden müssen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.