E-Postbrief in der Kritik

| Keine Kommentare

Ich habe am 21.07.2010 einen Artikel über den von der Deutschen Post lang angekündigten E-Postbrief in meinem Blog geschrieben. In diesem habe ich die Anmeldeprozedur zum E-Postbrief beschrieben und habe mitgeteilt, dass ich mich selber für so eine eindeutige E-Mail Adresse registriert habe. Leider habe ich von der Deutschen Post bezüglich der Sache immer noch keine Antwort erhalten. Ich denke mal, dass ich nicht alleine damit stehe. Nebenbei habe ich einige sehr interessante Artikel im Internet über das Thema E-Postbrief der Deutschen Post gelesen und möchte hier auf zwei dieser Artikel hinweisen. Beide stammen von dem Journalisten Richard Gutjahr, der unter anderem auch einen Blog führt. Ich will hier keine Worte mehr verlieren, deshalb gibt´s hier gleich die Verlinkungen zu den Artikeln.

  1. Der E-Postbrief – Die Gelbe Gefahr?

  2. Der E-Postbrief: Post Scriptum

Ich empfehle beide Artikel in der angegebenen Reihenfolge zu lesen.

Autor: Artur Jozefiak

Hi, ich bin Artur, 77er Baujahr, kein digital native aber derbe fasziniert von der Onlinewelt und was damit verbunden ist. Blogger, Hobby-Webdesigner, Familienmensch, Student der Wirtschaftsinformatik und immer auf der Suche nach einer Herausforderung. Ich bin auch bei twitter, facebook und Google+ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.