Erinnerungen schneller erstellen

| Keine Kommentare

Erinnerungen TippsTrotz der vielen wirklich guten Alternativen, lande ich immer wieder bei der Apple eigenen Erinnerungen App. Seit Mountain Lion auch auf dem Mac, ist die App auf allen OS X und iOS Geräten verfügbar. Sie ist funktionell gestaltet, wird von Siri unterstützt und ist Dank iCloud, immer und überall synchron. Vor allem aber, ist die Erinnerungen App einfach in der Bedienung! 

Doch es hat sich immer noch nicht herumgesprochen, das man sich viele Schritte in der Erstellung neuer Erinnerungen, sparen kann. Es ist gar nicht nötig eine neue Erinnerung zu erstellen, nur um diese danach über das Info Menü auf ein bestimmtes Datum und eine exakte Uhrzeit zu legen. Man muss auch gar nicht auf einen bestimmten Tag im Erinnerungen Kalender klicken, um eine Erinnerung für diesen Tag zu erstellen. Tatsächlich hat Apple der Erinnerungen App mehr Logik in der Verarbeitung der Erinnerungen Titel verpasst, als der unaufmerksame Benutzer ahnt.

Gibt man zum Beispiel „Am 15.3. um 14:30 Essen“ ein, wird eine Erinnerung für den 15. März um 14:30 mit dem Titel „Essen“ erstellt. Die Erinnerungen App erstellt also nicht nur eine Erinnerung für den richtigen Zeitpunkt, sondern entfernt auch gleich jede verarbeitete Information aus dem Titel. Für den aktuellen Tag, muss man natürlich nichts zusätzlich eingeben. Ein „Party um 14“ reicht um eine Erinnerung für den aktuellen Tag um 14:00 Uhr zu erstellen. Auch ein „übermorgen um 3 Meeting“ wird korrekt verarbeitet.

Mit ein bisschen Übung (und Fantasie) lassen sich so, schnell und einfach Erinnerungen erstellen.

Viel Spaß beim Experimentieren!

Autor: Schneppi

Schneppi ist ein Apple-Fanboy, wie er im Buche steht. Klebt einen angebissenen Apfel drauf und Schneppi kauft es. Auf der Suche nach Apps und Tipps die seine Apple-Hardware noch unentbehrlicher machen, teilt er seine Erfahrungen (und Philosophie...) gerne mit Apple-Befürwortern und denen die es erst noch werden müssen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.