Flipboard – Newsreader der besonderen Art

| Keine Kommentare

Flipboard ist ein Newsreader der besonderen Art. Nicht nur die grossartig umgesetzte GoogleReader Unterstützung, sondern auch die ebenso exzellent implementierte Unterstützung sozialer Netzwerke und das ansprechende Design, machen Flipboard zu etwas ganz besonderem.

Seit kurzem werden neben Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagramm, Flickr, tumblr, 500px, Sina Weibo, Renren und SoundCloud auch YouTube und Google+ unterstützt. Flipboard beschränkt sich nicht allein auf das Konsumieren der Nachrichten. Man kann dem sozialen Netzwerk entsprechend antworten, “liken”, “+1en”, eigene Nachrichten posten und so weiter.

Doch auch ohne GoogleReader Synchronisation und den sozialen Netzwerken, ist Flipboard ausgezeichnet für die tägliche Lektüre der persönlich favorisierten Nachrichten/Themenbereiche, geeignet. Flipboard bietet neben den diversen bereits integrierten Themenbereichen und den dort angebotenen empfohlenen RSS-Feeds, auch die Möglichkeit schnell und unkompliziert nach Inhalten zu suchen und diese gleich in das eigene Flipboard mit aufzunehmen.

Obwohl Flipboard sehr schön aufgemacht ist und wundervolle Umblättern und Vorschau Animationen bietet, ist es sehr schnell in der Ausführung selbst auf einem iPad der ersten Generation. Die Benutzeroberfläche ist aufgeräumt und auch für den ungeübten Newsreader-App-Nutzer leicht zu bedienen. Es ist keine Übung oder Eingewöhnung erforderlich. Tatsächlich sieht Flipboard einem klassischen Printmedium sehr ähnlich und läßt sich auch genau so bedienen. Das Umblätter ist eine echte Augenweide. Da man Flipboard in Aktion gesehen haben muss und Fotos nicht annähernd rüber bringen können wie es ist mit Flipboard zu arbeiten, habe ich dieses mal auf Screenshots verzichtet.

Flipboard wird zur Zeit für iOS und Android angeboten. Da die App schon immer kostenlos zu bekommen ist und mittlerweile auch vollständig ins Deutsche lokalisiert wurde, empfehle ich unbedingt einen Blick zu riskieren. Wer vor einem eigenen Test mehr über Flipboard erfahren möchte, dem empfehle ich die inside.Flipboard Seite.

Autor: Schneppi

Schneppi ist ein Apple-Fanboy, wie er im Buche steht. Klebt einen angebissenen Apfel drauf und Schneppi kauft es. Auf der Suche nach Apps und Tipps die seine Apple-Hardware noch unentbehrlicher machen, teilt er seine Erfahrungen (und Philosophie...) gerne mit Apple-Befürwortern und denen die es erst noch werden müssen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.