Gmail und das linke Menü – System-Labels

| Keine Kommentare

Aus gegebenem Anlass, der aus meinem privaten Umfeld kommt, habe ich mir gedacht, dass ich mal einige Basics (Grundlagen) zum E-Mail-Dienst von Google “Google Mail (Gmail)” publiziere. Ich fange auch gleich mit diesem Blogartikel an. Vorab aber will ich noch sagen, dass ich auf keine Reihenfolge achten werde (angefangen von: Wie erstellt man ein Gmail Konto? oder Wie schreibe/erstelle ich eine E-Mail?), sondern einfach drauf los schreibe.

In diesem Blogartikel geht es um die linke Seite in der Gmail Hauptansicht. Diese sieht bei mir wie folgt aus:

gmail001

Ihr seht die verschiedenen Labels, die hier als Navigationsmenü dienen. Die System-Labels stellen hier den von anderen E-Mail Clients/Programmen bekannten Schnellzugriff auf die entsprechenden Seiten. Will man, als Beispiel, wissen welche E-Mails versendet wurden, klickt man auf den Link “Gesendet” und befindet sich so auf der Seite/Übersicht der gesendeten E-Mails. Und das gilt auch für die anderen Links.

Wie kann ich mir die System-Labels anzeigen lassen?
Nun. Das ist so einfach wie Schuhe zubinden. Man klickt oben rechts auf Einstellungen

gmail002 

und klickt dann auf den Punkt “Labels”.

gmail003

An dieser Stelle, könnt Ihr Eure System-Labels, wie auch die anderen Labels, organisieren. Die System-Labels können ein- und ausgeblendet werden indem man “Anzeigen” oder “Ausblenden” anwählt. Das ist auch schon das ganze Geheimnis.

Da ich gerne schnellen Zugriff auf die einzelnen System-Labels habe, sind bei mir alle eingeblendet/angezeigt.

Welche Vorteile habe ich durch die Anzeige aller System-Labels?
Ganz einfach. Schnellen Zugriff auf die jeweiligen Übersichtsseiten und Archive. Nehmen wir als Beispiel das System-Label “Chats”. Vorausgesetzt man hat die Option “Chat-Verlauf speichern” aktiviert. Wie das geht, siehe Screenshot.

gmail004

Also, wenn das System-Label “Chats” links im Menü nun angezeigt wird, hat man so schnell einen Zugriff auf die Chat-Historie, wo man z.B. eine Information aus der letzten/vorletzten Chatsitzung finden kann.

Alles klar soweit? Viel Spaß mit Gmail.

Autor: Artur Jozefiak

Hi, ich bin Artur, 77er Baujahr, kein digital native aber derbe fasziniert von der Onlinewelt und was damit verbunden ist. Blogger, Hobby-Webdesigner, Familienmensch, Student der Wirtschaftsinformatik und immer auf der Suche nach einer Herausforderung. Ich bin auch bei twitter, facebook und Google+ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.