Lass mich das für dich googlen – Let me google this for you

| 2 Kommentare

Let me google this for you“ oder lmgtfy.com bringt eine ganz witzige Möglichkeit jemanden auf die Suche nach einem Suchargument bei Google hinzuweisen.

Screenshot (13.12.2011) von lmgtfy.com

Es ist ganz einfach. Ihr gebt das Suchargument ein und klickt auf den Button Google-Suche. Es erscheint ein Link, den ihr in die Zwischenablage kopieren und beispielsweise per Mail oder im Facebook-Stream teilen könnt. Was man nachdem klick auf den Link zu sehen bekommt, seht ihr im folgenden Video, als ich unterm Link den „Los“-Button klicke:

Autor: Artur Jozefiak

Hi, ich bin Artur, 77er Baujahr, kein digital native aber derbe fasziniert von der Onlinewelt und was damit verbunden ist. Blogger, Hobby-Webdesigner, Familienmensch, Student der Wirtschaftsinformatik und immer auf der Suche nach einer Herausforderung. Ich bin auch bei twitter, facebook und Google+ zu finden.

2 Kommentare

  1. Ich finde es witzig und sehe das zum ersten Mal, obwohl ich sagen muss, dass ich extrem viel surfe und eigne Blogs habe. Aber man muss ja nicht alles wissen.

  2. Das gleiche ist eigentlich http://www.gidf.de/ existieren beide aber schon seit langem wenn ich nciht irre sogar schon seit ein paar Jahren 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.