PC Game „Portal“ und Steam – kostenlos spielen

| Keine Kommentare

Ich habe gerade bei Caschy im Blog den Artikel mit dem Hinweis auf das PC-Spiel „Portal“ gesehen und dachte mir ich blogge es mal kurz auch bei mir. Ich selber kenne „Portal“ vom Hören und Sagen aber selber habe ich es noch nicht gespielt. Irgendwie fehlte die Zeit oder es ist ganz einfach in Vergessenheit geraten. Deshalb bin ich etwas dankbar für diesen Hinweis von Caschy. Ich wollte das Spiel schon immer mal anzocken und werde es dieses Wochenende auch mal tun. Wer das Spiel überhaupt nicht kennen sollte, der kann sich die ziemlich gute Beschreibung bei Wikipedia durchlesen. Laut dem Artikel von Caschy bekommt man das Spiel noch bis zum 20.09.2011 kostenlos. Voraussetzung allerdings ist ein Steam-Account. Und genau hier ist mein Stichwort bzw. der Auslöser für diesen, meinen Blogartikel. Ich selber bin kein PC-Spieler und so habe/hatte ich keinen Steam-Account (Was ist Steam?). Da ich aber das Spiel „Portal“ unbedingt mal kennen lernen wollte, habe ich mich gleich auf die Webseite von Steam gemacht und die Registrierung angestoßen. Die wollen nicht wirklich viele Daten außer Nickname, E-Mail-Adresse, Passwort… Das Übliche halt. Und dann gibt es da auch noch ein tolles Captcha (das sind immer die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen, die man eingeben muss, um zu bestätigen, dass es keine automatisierte Kontoerstellung ist), das wirklich unmöglich ist. Es ist das schlechteste Captcha, das ich gesehen habe. Ich musste mich richtig anstrengen, um die korrekte Eingabe zu machen. Das tat ich auch. Gefühlte 2000 Mal. Und immer wieder erhielt ich die Info „Wiederholen Sie die Zeichen unten, um zu Ihrer Sicherheit zu bestätigen, dass dies keine automatisch generierte Eingabe ist.“ Es war einfach zum Verrückt werden, da ich es immer wieder versuchte. Nach einem Tipp aus den Kommentaren, installierte ich Steam und konnte dadurch die Registrierung sehr komfortabel vornehmen. Also, sollte einer von euch kein Steam-Konto haben und will bis zum 20.09.2011 „Portal“ kostenlos saugen, der saugt zuerst Steam, installiert es und führt darüber die Erstellung des Steam-Kontos durch. Dann über diesen Link zur „Portal“-Seite gehen und den Download anstoßen. Fertig.

Hier noch ein netter Trailer von Portal:

Viel Spaß dann noch. Ihr könnt ja ein Kommentar hinterlassen, falls ihr Portal kennen oder es auch ausprobieren solltet.

[ad#468×60 ohne Rahmen]

Autor: Artur Jozefiak

Hi, ich bin Artur, 77er Baujahr, kein digital native aber derbe fasziniert von der Onlinewelt und was damit verbunden ist. Blogger, Hobby-Webdesigner, Familienmensch, Student der Wirtschaftsinformatik und immer auf der Suche nach einer Herausforderung. Ich bin auch bei twitter, facebook und Google+ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.