PDF digital unterschreiben, mit OS X Bordmitteln

| Keine Kommentare

Das Vorschau Programm ist seit OS X 10, zu wesentlich mehr befähigt als dem bloßen betrachten von diversen Dateiformaten. Zum Beispiel kann man sehr einfach digitale Abbilder der eigenen Unterschrift hinterlegen, um diese in PDFs zu übernehmen.

Digitale_Unterschrift_01 In den Einstellungen der Vorschau App, gibt es einen Reiter „Signaturen“.

Klickt man dort auf den Button „Eine Signatur erstellen…“, kann man mittels jeder angeschlossenen Kamera ein Abbild einer Signatur erstellen.

Dazu sollte die Unterschrift Schwarz auf Weiß, mit möglichst hohem Kontrast vorbereitet werden. Für diesen Artikel habe ich jedoch einfach in Penultimate, in Schwarz auf Beige (denke ich…) geschrieben und es vor die im iMac integrierte Kamera gehalten. Wie in dem 2. Bild zu sehen ist, funktioniert es trotzdem erstaunlich gut. Achte darauf, den Hacken bei „“Diese Signatur für spätere Verwendung sichern, bevor Preview beendet wird“ aktiviert zu haben. Sonst geht die Signatur beim Schließ?en der Vorschau App, verloren.Digitale_Unterschrift_02

Sobald mindestens eine Signatur gesichert wurde, kann es los gehen. Ab sofort kann in jedem in Vorschau geöffneten PDF, bei aktivierter Werkzeugleiste (rechtes Quadrat im 3. Bild), mittels des Signatur Symbols (linkes Quadrat im 3. Bild), eine Signatur an beliebiger Position, gestempelt werden.

Digitale_Unterschrift_03Man klickt nach Auswahl der gewünschten Signatur in das PDF und zieht ein Quadrat auf die Zielgröße und Position. Während dieses Vorganges, wird eine Vorschau der finalen Signatur angezeigt.

Hinweis: Die Signatur Funktion gibt es in der Vorschau App, erst seit OS X Lion.

Autor: Schneppi

Schneppi ist ein Apple-Fanboy, wie er im Buche steht. Klebt einen angebissenen Apfel drauf und Schneppi kauft es. Auf der Suche nach Apps und Tipps die seine Apple-Hardware noch unentbehrlicher machen, teilt er seine Erfahrungen (und Philosophie...) gerne mit Apple-Befürwortern und denen die es erst noch werden müssen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.