RegExRx – Reguläre Ausdrücke leicht gemacht

| Keine Kommentare

In der Programmierung muss man häufig mit Textmanipulationen arbeiten. Reguläre Ausdrücke sind eine sehr mächtige Möglichkeit, Texte zu suchen und zu ersetzen. Doch die Syntax ist nicht leicht zu erlernen und erfordert ein langes Studium, wenn man wirklich meisterhaft mit so genannten RegEx Formeln arbeiten möchte. Zum Glück gibt es diverse Applikationen die einem die Erstellung und das Testen solcher Formeln, enorm erleichtern können. RegExRX für den Mac, ist eine dieser Anwendungen. Das Programm ist im Mac App Store erhältlich. regexrx-2 Die simpel gehaltene Benutzer-Oberfläche hat mich sofort angesprochen, doch das Hauptargument für meine Entscheidung zum Kauf der App, ist die Unterstützung von REALbasic (REALStudio) Code. Man kann Code aus diversen Sprachen importieren und in selbigen wieder exportieren. In dem Beispiel Screenshot habe ich eine Formel zur Erkennung von IP Adressen erstellt und mit 3 Textzeilen getestet. Diese Formel habe ich dann als Suchen-und-Ersetzen Code, für REALbasic exportiert. Das Ergebnis sieht dann z.B. So aus: dim rx as new RegEx rx.SearchPattern = _ "(?mi-Us)b(25[0-5]|2[0-4][0-9]|[01]?[0-9][0-9]?)." +_ "(25[0-5]|2[0-4][0-9]|[01]?[0-9][0-9]?)." +_ "(25[0-5]|2[0-4][0-9]|[01]?[0-9" + _ "][0-9]?).(25[0-5]|2[0-4][0-9]|[01]?[0-9][0-9]?)b" rx.ReplacementPattern = "x.x.x.x" dim rxOptions as RegExOptions = rx.Options rxOptions.LineEndType = 4 rxOptions.ReplaceAllMatches = true dim replacedText as string = rx.Replace( sourceText )

Mehr zum Thema Reguläre Ausdrücke, findet man hier in der Wikipedia.

Autor: Schneppi

Schneppi ist ein Apple-Fanboy, wie er im Buche steht. Klebt einen angebissenen Apfel drauf und Schneppi kauft es. Auf der Suche nach Apps und Tipps die seine Apple-Hardware noch unentbehrlicher machen, teilt er seine Erfahrungen (und Philosophie...) gerne mit Apple-Befürwortern und denen die es erst noch werden müssen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.