(Thunderbird 3.1.1) Empfangsbestätigung anfordern

| Keine Kommentare

Aus gegebenen Anlass…. Eine gute Bekannte wollte unbedingt wissen, wie man in dem E-Mail Programm Thunderbird eine Empfangsbestätigung einer E-mail anfordern kann. Um zu erfahren, ob der Empfänger ihre E-Mail auch erhalten hat, wie sie sagt. Da habe ich mir gedacht, dass es vielleicht noch andere Leute gibt, die es gerne mal erfahren würden. Deshalb dieser Artikel.

Zu Beginn sei erwähnt, dass eine Empfangsbestätigung keine Garantie dafür ist, dass der Empfänger die empfangene E-mail auch gelesen hat. Die Empfangsbestätigung dient lediglich der Information, dass der Empfänger die E-Mail erhalten hat. Nicht, dass er sie gelesen hat. Das nur kurz vorab. Ich weiss, dass es gerne mal vergessen wird.

Es gibt zwei Wege eine Empfangsbestätigung in Thunderbird einzuholen.

Der Erste ist die Empfangsbestätigung für die gerade verfasste E-Mail Nachricht. Der Zweite ist das automatische Anfordern der Empfangsbestätigung für alle verfassten E-Mail Nachrichten. Die zweite Option würde man wählen, wenn man wirklich darauf besteht, dass jede versendete E-Mail irgendwie hochwichtig ist und man auf eine Empfangsbestätigung nicht verzichten will. Mann darf nicht vergessen, dass der Empfänger solch einer E-Mail, beim Öffnen derjenigen, ein PopUp-Fenster angezeigt bekommt, wo er die Auswahl hat die Empfangsbestätigung abzuschicken oder nicht. Und wenn die Prozedur jedes Mal eintritt wenn man seine E-mails öffnet, dann kann man schon verrückt werden.

Die erste Option eine Empfangsbestätigung anzufordern ist die, die ich auch anwende. Bei dieser entscheidet man spontan, ob man es für nötig hält oder nicht. Dafür klickt man im “Neue Nachricht”- oder “Verfassen”-Fenster (nach dem Klick auf “Verfassen”) oben im Menü auf “Einstellungen” und wählt “Empfangsbestätigung (MDN) anfordern”. Und das ist alles. Man kann jetzt nochmal auf “Einstellungen” klicken und wird festellen, dass links neben dem Punkt “Empfangsbestätigung (MDN) anfordern” ein Häkchen gesetzt ist. Diese Auswahl gilt, wie gesagt, nur für diese gerade verfasse Nachricht. Hier nochmal ein Screenshot davon:

mdn01

Um die zweite Option einzustellen, klickt man im Thunderbird Hauptfenster (das Fenster, dass sich beim Start von Thunderbird öffnet) oben im Menü auf “Extras” > “Einstellungen”. Das Fenster “Thunderbird Einstellungen” öffnet sich. In diesem Fenster klickt man oben rechts auf “Erweitert” und dann auf die Reiterkarte “Allgemein” (diese müsste eigentlich schon längst angewählt sein). Darunter auf die Schaltfläche “Empfangsbestätigungen”. Ein neues kleineres Fenster öffnet sich. In diesem setzt man nur noch den Haken neben “Immer eine Empfangsbestätigung anfordern” und klickt dann auf “OK”. Fertig. Hier noch ein Screenshot davon:

mdn02

Ich hoffe, dass mein Artikel hilfreich war. Falls noch Fragen sein sollten, nutzt bitte die Kommentar-Funktion.

Autor: Artur Jozefiak

Hi, ich bin Artur, 77er Baujahr, kein digital native aber derbe fasziniert von der Onlinewelt und was damit verbunden ist. Blogger, Hobby-Webdesigner, Familienmensch, Student der Wirtschaftsinformatik und immer auf der Suche nach einer Herausforderung. Ich bin auch bei twitter, facebook und Google+ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.