Windows 8 – Wie oder wo kann in der Mail-App ein neues Konto eingerichtet werden?

Ich muss gestehen, dass ich die Mail-App von Win 8 ziemlich ansprechend finde. Wie der Rest von Win 8 ist sie schlicht, quadratisch und gut strukturiert. Da ich seit vielen Jahren Gmail nutze und damit auch all meine anderen Mail-Adressen abrufe und verwalte, macht es für mich nur Sinn den Browser als Mail-Programm (wenn man das so sagen darf) zu nutzen. Es soll aber noch Leute geben, die ihre Mails mit einem lokal auf dem Rechner installiertem Mail-Programm abrufen. Dafür wird häufig Thunderbird oder Outlook usw. verwendet. In diesen Mail-Programmen werden Mail-Konten angelegt und Einstellungen vorgenommen, die eine Verwaltung der Mails ermöglichen. Mit Win 8 muss man nicht unbedingt auf Mail-Programme von Drittanbietern ausweichen. Win 8 hat eine Mail-App an Bord in der auch andere Mail-Konten angelegt werden können. Hier mal eine kurze, bebilderte Anleitung über welchen Punkt überhaupt ein neues Mail-Konto in Win 8 angelegt werden kann.

In der Metro-Ansicht (Kachel-Ansicht) wird per Mail-Kachel die Mail-App gestartet. Sobald man sich in der Mail-App befindet, wird die sog. Charm-Leiste gestartet. Hierfür fährt man den Mauszeiger einfach in die rechte untere Ecke oder nutzt das Tastenkürzel Win+C. In der Charm-Leiste den Punkt „Einstellungen“ wählen, dann „Konten“ >> „Konto hinzufügen“. Der Rest der Einrichtung ist selbsterklärend. Die Angaben, die gemacht werden müssen sind nicht anderes als die Angaben, die in anderen Mail-Programmen, wie Thunderbird usw., gemacht werden. Wie immer sollten Login-Daten, POP3-Server oder IMAP-Infos vorliegen, dann steht einer erfolgreichen Einrichtung nichts mehr im Wege. Die folgenden Bilder bringen euch zum Ziel. Das letzte Bild zeigt, dass auch ein Gmail-Konto eingerichtet werden kann.

 

Autor: Artur Jozefiak

Hi, ich bin Artur, 77er Baujahr, kein digital native aber derbe fasziniert von der Onlinewelt und was damit verbunden ist. Blogger, Webentwickler, Familienmensch und immer auf der Suche nach einer Herausforderung. Du findest mich auch bei twitter.

Ein Kommentar

  1. Im Prinzip sieht das recht einfach aus. Ich freue mich schon auf das OS.