Windows – Woher neue Schriftarten und wie werden sie installiert?

| Keine Kommentare

Die Nutzung von verschiedenen Schriftstilen bzw. Schriftarten ist heute so selbstverständlich wie Internetsurfen. Für die Erstellung eines Textdokuments, einer Grußkarte oder eines Firmenlogos ist die Auswahl einer individuellen Schriftart mehr als nur Formatierung eines Textes. Aber woher kommen die verschiedenen Schriftarten und was wenn mehr als nur Standard verlangt wird? In diesem Fall will ich, auch wenn es mehr Anbieter gibt, auf zwei Links hinweisen. Ein wirklich großes Angebot an Schriftarten bieten dafont.com und Google Webfonts. Bei diesen Anbietern ist ein stundenlanges Besichtigen der verschiedensten Schriftarten vorprogrammiert. Die Auswahl ist mächtig und vielseitig. Ist die Lieblingsschriftart schließlich gefunden, kann sie umstandslos und frei heruntergeladen werden.

Aber wie kann diese Schriftart nun in den eigenen Programmen wie Word, Paint usw. verfügbar gemacht werden?

In den meisten Fällen liegt nach dem Download einer Schriftart eine gepackte Datei (zip-Datei) vor. Sie beinhaltet eine oder mehrere ttf-Dateien. Nach dem Entpacken wird die Installation durch Doppelklick auf so eine ttf-Datei gestartet und ausgeführt (Windows 7). Das war´s. Nach erfolgreicher Installation erscheint die neue Schriftart unter Windows in dem Ordner Schriftarten und ist ab da an in den jeweiligen Programmen auswählbar.

Die neue Schriftart kann jetzt in bspw. Word über den gewohnten Weg ausgewählt und der markierte Text formatiert werden. Sollte während der Installation einer neuen Schriftart das Programm, worin sie verfügbar sein soll laufen, ist ein Neustart des jeweiligen Programms empfohlen.

Autor: Artur Jozefiak

Hi, ich bin Artur, 77er Baujahr, kein digital native aber derbe fasziniert von der Onlinewelt und was damit verbunden ist. Blogger, Hobby-Webdesigner, Familienmensch, Student der Wirtschaftsinformatik und immer auf der Suche nach einer Herausforderung. Ich bin auch bei twitter, facebook und Google+ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.