xType – Arbeiten mit Schnipseln

| Keine Kommentare

Jeder von uns kennt das Problem. Immer und immer wieder, schreibt man die selben Phrasen. In E-Mails, in Statusupdates auf SozialenNetzwerken, im Quellcode und so weiter. Ein Kopieren und Einfügen aus Textschnipseln kommt für mich nicht in Frage, das ist immer noch zu viel Arbeit…

Auf der Suche nach einer günstigen Lösung, habe ich viele der für den Mac verfügbaren Apps getestet. Meine Anforderungen an die richtige App sind sehr hoch, denn unter Windows nutze ich für diese Aufgabe “PhraseExpress”. Leider gibt es dieses Programm bis Dato nicht für den Mac.

xtype_01Ein exzellenter Kandidat für die gestellte Aufgabe, ist TextExpander. TextExpander kann zwar sehr viel mehr als gefordert, da ich mein Geld jedoch unter Windows verdiene, kommt keine 34,95$ App für diese Aufgabe in Frage.

Nach langer Suche (es gibt eine Menge Apps die versuchen diese Herausforderung zu lösen) bin ich auf xType von adnx gestoßen. xType ist nicht nur eine praktikable Lösung meiner Herausforderung, es ist zu meiner großen Überraschung auch kostenlos im App Store erhältlich. Überraschung weil, es seine Aufgabe äußerst zuverlässig erfüllt und sich nicht hinter vielen anderen “feature loaded” Apps verstecken muss.

Mit xType ist es möglich, selbst definierten Zeichenkombinationen, Textschnipsel (auch formatierter Text und Bilder) zuzuordnen. Diese Zeichenkombinationen werden so dann während der Eingabe, durch den hinterlegten Schnipsel ausgetauscht. Es ist auch möglich der selben Kombination von Zeichen, verschiedene Schnipsel zuzuordnen, welche dann in einem Fenster während der Eingabe, zur Auswahl angeboten werden.

xtype_02Da die App wie bereits erwähnt, kostenlos im App Store angeboten wird, belastet ein Test den Geldbeutel nicht. Schon nach wenigen Tagen, ist xType ein Werkzeug auf das ich nicht mehr verzichten möchte.

adnX hat xType mittlerweile aus dem App Store und von der eigenen Webseite entfernt.

Autor: Schneppi

Schneppi ist ein Apple-Fanboy, wie er im Buche steht. Klebt einen angebissenen Apfel drauf und Schneppi kauft es. Auf der Suche nach Apps und Tipps die seine Apple-Hardware noch unentbehrlicher machen, teilt er seine Erfahrungen (und Philosophie...) gerne mit Apple-Befürwortern und denen die es erst noch werden müssen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.